Mit Koch + Thüner und Hometronic von Honeywell bricht eine neue Ära des Wohnens an. Das intelligente System steuert ab sofort Heizung, Licht sowie elektrische Geräte automatisch. Und das alles funktioniert ganz einfach - über Funk und ohne kostenintensive Verkabelung.

Wohnen der Zukunft funktioniert auf der Grundlage eines ganz einfachen Prinzips: Ein kleines, leicht zu bedienendes Modul steuert alle elektrischen Elemente inklusive Heizung im modernen Heim - ganz automatisch auf Knopfdruck, über Fernbedienung, via Telefon und Internet. Darüber hinaus spart Hometronic noch Energie und ist kostengünstig in der Anschaffung.

Noch nie war es so leicht, sich zu Hause wohlzufühlen. Denn Wohnen der Zukunft bedeutet konkret: Automatische Einstellung der Raumheizungen, Steuerung von Licht, Hoch- und Runterlassen von Rollläden und Jalousien, Ein- und Ausfahren von Markisen, Ein- und Ausschalten von Hausgeräten (z. B. Kaffeemaschine, Bügeleisen o. ä.) und Vortäuschung von Anwesenheit. Auf Hometronic kann man sich stets verlassen, besonders auch dann, wenn man nicht zu Hause ist. Und der angenehme "Nebeneffekt" ist, dass man allein durch die geregelte Steuerung der Heizungen Kosten bis zu 30 % spart.

Wohnen der Zukunft mit Hometronic ist vor allem ein innovativer Schritt in Richtung Zukunft, denn das neue System arbeitet über Funk. Es benötigt keine komplizierte und vor allem kostenintensive Verkabelung mehr. Ein Einbau der bisher bekannten, drahtgebundenen Bus- Systeme in private Wohnungen scheiterte häufig bereits im Vorfeld an dem hohen Preis. Ein nachträglicher Einbau des Systems bedeutete zudem noch aufwendige Bauarbeiten, ufgerissene Wände und Schmutz. Aufgrund dieser negativen "Begleiterscheinungen" waren utomatisierungssysteme für private Haushalte bislang kaum oder nur schwer realisierbar. Anders mit Hometronic, denn Wohnen der Zukunft beginnt hier schon beim Einbau. Das zentrale Bedienungsgerät (Hometronic Manager) und die entsprechenden Komponenten zur Steuerung der Geräte werden einfach vom Heizungsfachmann montiert. Für den Hometronic Manager benötigt man lediglich einen Netzanschluss.

So kinderleicht wie die Installation ist auch die Bedienung - entweder am zentralen Gerät, das sämtliche Räume individuell bedient, oder über Fernsteuerung, Telefon, Handy und Internet. Das Resultat: Komfortsteigerung und ein enormer Gewinn an Wohn- und Lebensqualität.

Auch die Anschaffung von Hometronic trägt bereits zum Wohlfühlen bei: Das System ist äußerst kostengünstig und lässt sich überall installieren, in Alt- oder Neubauten. Und wenn man umzieht, nimmt man es einfach mit.

Kontakten Sie uns unsere Experten stellen Ihnen gerne alle Möglichkeiten dieses revolutionären Systems vor und selbstverständlich installieren und warten wir auch Ihr Hometronic System.


Unsere aktuellen Referenzobjekte im Bereich Elektro:
aktuelle Referenzen folgen in Kürze